Wetter in der Bretagne

Wetter Klima Bretagne

Bretagne Wetter Klima : ozeanisch mild

Geringe Temperaturschwankungen und häufiger aber schwacher Niederschlag kennzeichnen das bretonische Klima.

Natürlich sind regionale Abweichungen zu unterscheiden :
- westlich der zwischen den Städten Saint-Brieuc und Vannes verlaufenden Achse sind die Temperaturen niedriger und die Regenfälle ergiebiger, vornehmlich über dem Gebirgszug Monts d'Arrée.
- östlich dieser Linie ist der Niederschlag schwächer. Hier erreichen die Temperaturen im Schnitt höhere Grade und die Schwankungen größere Amplituden: der Winter ist kälter und der Sommer wärmer.
- an der Küste herrschen im Vergleich zum Hinterland mildere Temperaturen und es regnet seltener.

Entgegen einer weit verbreiteten Auffassung ist der jährliche Niederschlag in der Bretagne nicht außergewöhnlich hoch, sonder vielmehr das Wetter ausgesprochen wechselhaft. So können sich binnen weniger Stunden Regen, Sonnenschein, Wolken und blauer Himmel abwechseln.

Ebenfalls charakteristisch für das bretonische Klima sind die geringen Jahrestemperaturschwankungen. Im Vergleich zum restlichen Frankreich sind die Temperaturen im Sommer niedriger und die Winter äußerst mild und selten frostig.

Quelle: "Atlas de l'environnement en Bretagne. La Bretagne : des hommes, un territoire" Direction Régionale de l'environnement en Bretagne, Conseil Régional de Bretagne, Ceresa und Ikkon, 1999.

Durchschnittliche Temperaturen in der Bretagne

Städte
Januar
April
Juli
Oktober
Rennes
8
15
24
17
Brest
9
13
20
16

Aktuelles Wetter in der Bretagne in Quimper

Click for Quimper, France Forecast

Wetter in der Bretagne

Zur Ferienhaus Website

    Ferienhäuser Frankreich Bretagne   *   Ferienhaus Auswahl Bretagne

copyright 31.03.2016